Zertifizierte Pferdeosteopathin und                            Pferdephysiotherapeutin                                             Hundeosteopathin

                       Juliane Nicksch

„Der Osteopath sucht die Störung, findet sie, korrigiert sie und lässt die Natur handeln.“

                                                                                                                      Andrew Taylor Still

 

Heilen mit Osteopathie bedeutet:

  • sanfte Behandlung, nur mit den Händen
  • Bewegungseinschränkungen, Blockaden und Verspannungen lösen
  • das innere Gleichgewicht wieder herstellen

 

Heilen mit ergänzender Akupunktur bedeutet:

  • mit feinen Nadeln therapieren
  • den Energiefluss / Heilungsprozess anregen
  • Ying und Yang ausgleichen 


Heilen mit Reiki bedeutet:

  • Therapie durch auflegen der Hände
  • Energieblockaden im Körper lösen
  • Chakren (Energiezentren im Körper) ausgleichen 


Blutegeltherapie bedeutet:

  • sanfter Aderlass durch blutsaugende Egel
  • ist ein Verfahren der Naturheilkunde, über 2000 Jahre alt